Aktuelles

Testen Sie Ihr Wissen rund um Kakao und gewinnen Sie einen Schoko-Coupon

Schokolade zählt sicherlich bei vielen Deutschen zu den Lieblingssüßigkeiten. Im Durchschnitt essen wir Deutschen ca. 95 Tafeln Schokolade pro Kopf und Jahr. Doch wie wird aus den Früchten des Kakaobaums eigentlich eine Schokoladentafel? Und warum lohnt es sich, beim Einkaufen nach der fair gehandelten Schokolade zu greifen? 

Testen Sie Ihr Kakao-Wissen und nehmen Sie an unserem Schoko-Quiz teil. Sie müssen nur drei kleine Fragen richtig beantworten. Unter allen Teilnehmenden verlosen wir insgesamt 90 Schoko-Coupons für den Aachener Weltladen. Damit können Sie sich im Weltladen eine Schokolade Ihrer Wahl kostenlos aussuchen. Und keine Sorge, falls Sie doch mal bei der einen oder anderen Frage nicht sofort weiter wissen. In unserem unten stehenden Artikel "Wissenswertes über fairen Kakao" finden Sie alle Antworten auf unsere Fragen. Wir wünschen viel Erfolg und viel Spaß!

Faire Schokolade im Weltladen Aachen
Es gibt leckere faire Schokolade zu gewinnen!

Schoko-Quiz

Wie viele Kakaobohnen werden für eine Tafel Vollmilchschokolade benötigt?*
Was sind Kakaomütter?*
Was verdient ein Kakaobauer an einer Tafel GEPA-Schokolade aus dem Weltladen?*

Wissenswertes über Fairen Kakao

Woher kommt der Kakao?

Der Anbau von Kakaobäumen und ihre Ernte ist nicht leicht. Das fängt schon damit an, dass Kakaobäume viel Pflege benötigen und genau die richtige Temperatur und die richtige Menge an Wasser. Warm soll es sein, aber auch regenreich. Die Tropen beidseitig des Äquators zwischen 20° nördlicher und südlicher Breite sind der ideale Standort für den Kakaoanbau. So gehören die Elfenbeinküste, Ghana oder Ecuador zum Beispiel zu den Anbauländern mit den höchsten Ernteerträgen von Kakao. Gleichzeitig wollen die Bäume vor zu viel Sonne, Regen und Wind geschützt werden. Auf Kakaofeldern werden darum oft Palmen oder Bananenstauden um die Kakaobäume herum gepflanzt, die höher wachsen als die Kakaobäume. Diese schattenspendenden Pflanzen nennt man auch „Kakaomütter“.

Vier bis sechs Jahre nach ihrem Anbau tragen die Bäume die ersten Früchte, die man Kakaoschoten nennt. Direkt am Stamm des Kakaobaumes wachsen sie, denn sie sind so schwer, dass kein Ast ihr Gewicht tragen könnte. Bei der Ernte schneidet eine Kakaobäuerin jede einzelne Kakaofrucht von Hand vom Stamm. Eine Kakaoschote enthält 40 bis 50 Bohnen – so viele, wie später im Durchschnitt für die Herstellung einer Tafel Schokolade benötigt wird. 

Die Kakaobauern häufen die Bohnen auf Bananenblättern auf. So fermentieren sie etwa eine Woche, was bedeutet, dass sich das Fruchtfleisch zersetzt. Die Farbe der Bohnen verändert sich dabei von weiß zu einem kräftigen Schokoladenbraun. Danach liegen die Bohnen noch einmal für acht bis fünfzehn Tage zum Trocknen in der Sonne. Nun sind sie Rohkakao und können exportiert werden. Der GEPA-Rohkakao beispielsweise wird in Säcken abgefüllt nach Bremen verschifft.

 

Kakaoschoten für fair gehandelte Schokolade
Kakaofrüchte (Kakaoschoten) am Baum
Die Kakaofrucht für fair gehandelte Schokolade
Die geerntete Kakaoschote enthält das Fruchtfleisch und Kakaobohnen
Rohkakao für fair gehandelte Schokolade
Die getrockneten Kakaobohnen (Rohkakao)

Die Situation von Kakaobauern

Auch auf dem Weltmarkt sieht man, wie beliebt Schokolade ist: Seit 1948 hat sich die Weltkakaoproduktion vervierfacht. Weltweit gibt es ca. 14 Millionen Kakaobauern und -bäuerinnen. Oft ist die Kakao-Produktion die Haupteinnahmequelle der Familien. Doch viele dieser Bauernfamilien leben in abgelegenen Gebieten. Sie verkaufen ihren Rohkakao meist nicht an die Endabnehmer, sondern sind auf Zwischenhändler angewiesen, die zu ihnen kommen. Auch den aktuellen Weltmarktpreis kennen sie meist nicht. So können sie schwer handeln und angemessene Preise verlangen.

Der Kakaopreis am Weltmarkt schwankt zudem sehr stark. Zum einen liegt das an den stark unterschiedlichen Erträgen aus den Kakaoernten, zum anderen auch an der teils wechselhaften politischen Lage in den Herkunftsländern. Finanzspekulation und Kursschwankungen des Dollar tragen ihr Übriges bei. Der Kakaopreis ist somit am Ende sehr schwer kalkulierbar.

Für die Kakaobauern bedeutet das, dass Investitionen in ihre Plantagen ein großes Risiko darstellen bis hin zu unmöglich sind. Schon ausreichende Mengen Dünger und Pestizide zu kaufen, ist schwer. Darum können sie nicht sehr effektiv ernten: Im Durchschnitt erntet eine Kakaobäuerin nur rund 400 kg Kakao je Hektar, obwohl bei einer besseren Düngung und Pflege der Bäume etwa das Doppelte möglich wäre. Die Verarmung vieler Bauern führt auch dazu, dass sie keine Erntehelfer mehr bezahlen können und darum häufig ihre Kinder helfen müssen.

Wie der Faire Handel die Situation der Kakaobäuerinnen verbessert

Ein wichtiges Grundprinzip des Fairen Handels ist, dass den Kakaobauern ein festgelegter Mindestpreis bezahlt wird, mit dem sie ihre Produktions- und Lebenshaltungskosten decken können. Das sind bei der GEPA zum Beispiel etwa 12 Cent pro Schokolade.

Mit diesem Mindestpreis wissen die Bauernfamilien, dass sie unabhängig vom aktuellen Weltmarktpreis ein regelmäßiges Einkommen garantiert haben. Übersteigt der Weltmarktpreis den ausgehandelten Mindestpreis, wird den Produzenten stets der höhere Preis gezahlt. Die Kooperativen (Zusammenschlüsse von Kakaoproduzentinnen) erhalten im Fairen Handel außerdem eine Prämie für die gemeinschaftliche Verwendung. Die Genossenschaft entscheidet gemeinsam, was mit dieser Prämie geschehen soll, sie wird zum Beispiel zur Verbesserung der Infrastruktur von abgelegenen Feldern verwendet, zum Bau von Brunnen, zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung, für Weiterbildungsmaßnahmen usw.

Ein weiteres Prinzip des Fairen Handels ist es, ausbeuterische Kinder zu verhindern. Es soll den Kindern stattdessen ermöglicht werden, in die Schule zu gehen und sich weiterzubilden.

Auf diese Weise trägt der Faire Handel effektiv zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Kakaobauernfamilien bei. Und mit jeder Tafel Schokolade, die Sie fair gehandelt kaufen, unterstützen Sie den Fairen Handel und die Produzentinnen im Globalen Süden. Achten Sie darum beim Einkauf auf die Siegel des Fairen Handels, zum Beispiel das Zeichen „GEPA +“, das Fairtrade-Siegel oder das Fairtrade Cocoa-Siegel.

 

Quellen:

Brameier, Ulrich: Die süße Chance – Fairer Handel am Beispiel der Schokolade. Online unter: https://www.fairtrade-deutschland.de/fileadmin/DE/mediathek/pdf/fairtrade_unterrichtseinheit_kakao.pdf [zuletzt aufgerufen am 10.09.2021].

Fair Trade e.V.: Wo wächst Schokolade? Online unter: https://www.fairtrade.de/cms/media/pdf/und_ich/Broschuere_Wo_waechst_Schokolade.pdf [zuletzt aufgerufen am 12.09.2021].

GEPA: Fairer Handel gegen ausbeuterische Kinderarbeit. Online unter: https://www.gepa.de/fileadmin/user_upload/Info/Hintergrundinfo/Hintergrundinfo_Kinderarbeit_web.pdf [zuletzt aufgerufen am 10.09.2021].

GEPA: Kakao & Schokolade – Verführerische Vielfalt aus Fairem Handel. Online unter: https://www.fairtrade.de/cms/media/pdf/gepa-broschueren_und_leporello/Schoko-Broschuere.pdf [zuletzt aufgerufen am 10.09.2021].

Ökotest: Fair-Trade-Schokolade: Warum fairer Kakao so wichtig ist. Online unter: https://www.oekotest.de/essen-trinken/Fair-Trade-Schokolade-Warum-fairer-Kakao-so-wichtig-ist_11423_1.html [zuletzt aufgerufen am 12.09.2021].

Stober, Alexandra: Von der Bohne zur Tafel – Herstellung von Schokolade. Online unter: https://www.planet-wissen.de/gesellschaft/lebensmittel/schokolade/pwievonderbohnezurtafelherstellungvonschokolade100.html [zuletzt aufgerufen am 09.09.2021].

Teilnahmebedingungen für das Schoko-Quiz

Wer veranstaltet das Gewinnspiel?
Das Gewinnspiel wird vom Weltladen Aachen e.V., c/o Weltladen Aachen e. V., Jakobstraße 9, 52064 Aachen veranstaltet. Die Aktion wird gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). 

Was gibt es zu gewinnen?
Es gibt 90 "Schoko-Coupons" gewinnen. Ein Schoko-Coupon kann im Quiz-Zeitraum im Weltladen Aachen gegen eine Tafel Schokolade eingetauscht werden. 

Wer ist teilnahmeberechtigt?
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Jede Person darf nur einmal teilnehmen. Die Verwendung mehrerer E-Mail-Adressen durch eine Person zur Teilnahme ist nicht zulässig.

Wer ist von der Teilnahme an dem Gewinnspiel ausgeschlossen?
Gewinnspielvereine und -dienste sind nicht teilnahmeberechtigt. Darüber hinaus behält sich der Veranstalter das Recht zum Ausschluss von Teilnehmer*innen vor, sollte gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen werden oder andere berechtigte Gründe vorliegen wie falsche oder irreführende Angaben, Manipulationen im Zusammenhang mit dem Zugang oder Durchführung des Gewinnspiels oder sonstiges unlauteres Handeln.

Kostet die Teilnahme an dem Gewinnspiel etwas?
Die Teilnahme an den Gewinnspiel ist kostenlos und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

Wie lange läuft das Gewinnspiel?
Das Gewinnspiel läuft vom 13. September bis 11. Oktober 2021. Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Die Schoko-Coupons können im Zeitraum vom 18. Oktober bis 31. Dezember 2021 eingelöst werden. Danach verlieren die Coupons ihre Gültigkeit.

Wie läuft das Gewinnspiel ab?

  • Beantworten Sie die drei Fragen des Schoko-Quiz auf dieser Webseite.
  • Tragen Sie Ihren Namen und Ihre Mailadresse ein.
  • Klicken Sie auf "Absenden".

Unter allen Teilnehmenden, die alle drei Fragen richtig beantwortet haben, verlosen wir 90 Schoko-Coupons.

Wie erfährt man, ob man gewonnen hat?
Die Gewinner*innen der Verlosung werden am 17. Oktober 2021 per E-Mail über den Gewinn informiert. Der Gewinn ist ab 18. Oktober 2021 im Weltladen Aachen, Jakobstr. 9, während der Öffnungszeiten abzuholen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Die Abtretung von Gewinnansprüchen wird ausgeschlossen.

Datenschutzbestimmungen
Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von Name und E-Mail-Adresse notwendig.
Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung dieser Daten erfolgt zur Abwicklung des Wettbewerbs, insbesondere zur Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner*innen. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklären sich die Teilnehmer*innen einverstanden, dass diese Daten für die Abwicklung des Wettbewerbs verwendet werden.
Nach Beendigung des Gewinnspiels bzw. Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die Daten gelöscht.
Alle Teilnehmer*innen haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragung. Sie sind jederzeit berechtigt, ihre Einwilligung in die Verarbeitung ihrer Daten zu widerrufen bzw. dieser zu widersprechen. Im Falle eines Widerrufs oder Widerspruchs werden die Daten gelöscht. Da die Daten zur Durchführung des Wettbewerbs benötigt werden, ist die Teilnahme am Wettbewerb nach Widerruf der Einwilligung bzw. Widerspruch gegen die Datenverarbeitung nicht mehr möglich.

Zurück

Neuigkeiten aus dem Aachener Weltladen

Faires Krupuk im Weltladen Aachen

Krupuk

Vegan, fair und besonders: Indonesische Krabbenchips

Weiterlesen …

Newsletter September 2021

Hier können Sie den Newsletter vom September 2021 nachlesen.

Weiterlesen …

Fairtrade Town Aachen

3. Aachener Fairtrade-Messe

Am 18. September dreht sich anlässlich der „3. Fairtrade-Messe“ in Aachen alles um den Fairen Handel. Es gibt es ein Online-Gewinnspiel und Aktionen vor Ort.

Weiterlesen …

Fair for Future, Buch über Fairen Handel

FAIR FOR FUTURE: Lesung und Paneldiskussion

Misereor und der Weltladen Aachen laden Sie herzlich zu unserer Paneldiskussion "Fair For Future, ein gerechter Handel ist möglich" ein.

Weiterlesen …

Veranstaltungstipp: Workshops im Rahmen der Fairen Wochen

Im Rahmen der Fairen Wochen 2021 bietet der Weltladen Aachen zwei kostenlose Online-Veranstaltungen an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weiterlesen …

Neu im Weltladen Aachen: Faire Jackfruit

Neu im Sortiment: Fairtrade Original

Würzige Currypasten, exotische Jackfruit, aufregende Teesorten...

Weiterlesen …

Lieferkettengesetz für den Fairen Handel

Deutschland hat ein Lieferkettengesetz

Am 11. Juni 2021 hat der deutsche Bundestag das Lieferkettengesetz beschlossen. Ein großer Erfolg, und dennoch ist noch viel zu tun.

Weiterlesen …

Faires Bananenbrot mit Zutaten aus dem Weltladen Aachen

Faires und veganes Bananenbrot

Ein super leckeres Rezept für veganes Bananenbrot mit Zutaten aus dem fairem Handel.

Weiterlesen …

Fair einkaufen im Weltladen Aachen zu Corona

Unabhängig von Inzidenz: Wir haben geöffnet

Wegen unserer großen Sortiments an Lebensmitteln haben wir ganz normal geöffnet.

Weiterlesen …

Newsletter Weltladen Aachen

Newsletter Mai 2021

Hier können Sie den Newsletter vom Mai 2021 nachlesen.

Weiterlesen …

Aachen-Kaffee: Fair und  Bio im Weltladen Aachen

Aachen-Kaffee Amistad im neuen Look

Unser beliebter "Aachen Café Amistad" bekommt eine Rundumerneuerung. Neuer Geschmack, neuer Look!

Weiterlesen …

Fairtrade-Town Aachen

Neues aus der Fairtrade-Town Aachen

Mehr Nachhaltigkeit in der Nach-Corona-Gesellschaft: Immer mehr Kommunen, Universitäten und Initiativen in Stadt und Städteregion Aachen setzen sich für Fairen Handel ein.

Weiterlesen …

Fashion Revolution Week im Weltladen Aachen

Es ist Fashion Revolution Week!

Who made your clothes? Die Fashion Revolution Week will uns informieren und aufrütteln über unseren Kleidungskonsum. In unserem Beitrag erfahren Sie alles über diese Woche und wie Sie sich beteiligen können. 

Weiterlesen …

Newsletter Weltladen Aachen

Newsletter März 2021

Hier gibt es den Newsletter März 2021 zu lesen.

Weiterlesen …

Digitaler Einkaufsbummel im Weltladen Aachen

Digitaler Einkaufsbummel in Aachen - Wir sind dabei!

Am Donnerstag, 25. Februar findet von 18 bis 20 Uhr der 2. Digitale Einkaufsbummel in Aachen statt!

Weiterlesen …

Ehrenamtliche Unterstützung gesucht für Weltladen Aachen

Unser PR-Team sucht Unterstützung

Unser PR-Team sucht Unterstützung in den Bereichen Content Creation und Grafikdesign. 

Weiterlesen …

Der Weltladen Aachen trauert um Fritz Bock

Nachruf Fritz Bock

Wir nehmen Abschied von Fritz Bock, langjähriger Geschäftsführer und prägender Mitgestalter des Aachener Weltladens.

Weiterlesen …

Fairer Schmuck im Weltladen Aachen

Fairer Schmuck

Fair gehandelt und schön schmückend: Unser Silber- und Modeschmuck 

Weiterlesen …

Weltladen Aachen während Corona

Neue Infos zum 2. Corona-Lockdown

Wir haben während des 2. Corona-Lockdowns ganz normal geöffnet. Einen Abhol- und Lieferservice bieten wir Ihnen aber trotzdem an.

Weiterlesen …

Faire Stirnbänder aus Wolle und Filz

Produkt des Monats Dezember

Halten warm auch im kalten Wetter: Faire Stirnbänder von Nepalaya

Weiterlesen …

Faire Weihnachtsgeschenke aus dem Weltladen Aachen

Fairschenken zu Weihnachten: mit unseren Präsenttaschen

Machen Sie Ihren Liebsten, Bekannten oder auch Mitarbeitenden zu Weihnachten eine Freude. Ganz einfach mit unseren Präsenttaschen. Auf Wunsch liefern wir auch nach Hause!

Weiterlesen …

Faire Kerzen aus nachhaltigem Palmwachs im Weltladen Aachen

Produkt des Monats November

Bringen Licht und Wärme in die dunkle Jahreszeit: Faire Kerzen

Weiterlesen …

Faire Weihnachten im Weltladen Aachen

In 62 Tagen ist Weihnachten!

Ja, ist es denn schon wieder so weit?! Die Weihnachtszeit naht mit großen Schritten heran.

Weiterlesen …

Fairer Bio Kaffee im Weltladen Aachen, mit dem Segelschiff gereist

Kaffee Ahoi! Der wohl umweltfreundlichste Kaffee

18.000 Seemeilen nur von Windkraft angetrieben und nun im Regal im Weltladen Aachen zu finden.

Weiterlesen …

Faire Schokolade im Weltladen Aachen

Produkt des Monats Oktober

Die Königsklasse der Süßigkeiten: Schokolade

Weiterlesen …

Rudolf Henke im Weltladen Aachen zum Lieferkettengesetz

Besuch von Rudolf Henke im Aachener Weltladen zum Lieferkettengesetz

Der Aachener CDU-Bundestagsabgeordnete Herr Rudolf Henke besuchte den Weltladen Aachen, um über das Lieferkettengesetz zu diskutieren.

Weiterlesen …

Faire Woche 2020 im Weltladen Aachen

Faire Woche 2020

Vom 11. bis zum 25. September findet die bundesweite Aktionswoche zur Fairen Woche 2020 statt. 

Weiterlesen …

2. Aachener Fairtrade-Messe

2. Aachener Fairtrade-Messe

Zwischen dem 10. und 19. September findet die 2. Aachener Fairtrade-Messe statt - virtuell und mit Aktionstag.

Weiterlesen …

Gesparte Mehrwertsteuer geht an #WeAreInThisTogether

Die Mehrwertsteuer, die wir voraussichtlich bis Ende des Jahres sparen werden, haben wir vor wenigen Tagen gespendet. Wir danken allen Kunden und Kundinnen!

Weiterlesen …

Fairer Aachen Kaffee im Weltladen

Produkt des Monats September

Einzigartig und geschmackvoll: Unser Aachen-Kaffee "Café Amistad"

Weiterlesen …

Produkt des Monats August

Faire Naturkosmetik von FAIR SQUARED

Weiterlesen …

Unser Umgang mit der Mehrwertsteuersenkung

Mehrwertsteuer? Fairwertsteuer! Wir möchten die Mehrwertsteuersenkung als Spende an den Fairen Handel weitergeben.

Weiterlesen …

Produkt des Monats Juli

Den Sommer speichern: Mit dem Sonnenglas

Weiterlesen …

Produkt des Monats Juni

Mit beiden Füßen in fairen Schuhen: Ethletic Sneaker

Weiterlesen …

Foto-Aktion: Zeit für ein Lieferkettengesetz

Wir fordern: Es wird Zeit für ein Lieferkettengesetz!

Weiterlesen …

Newsletter Mai 2020

Hier gibt es den Newsletter Mai 2020 zu lesen. 

Weiterlesen …

Weltladen Aachen während Corona offen

100% fair, 100% geöffnet: "Normale" Öffnungszeiten sind zurück

Entsprechend der Empfehlungen der Landes- und Bundesregierung haben auch wir ab der Woche vom 04. Mai wieder uneingeschränkt geöffnet. 

Weiterlesen …

Produkt des Monats Mai

Fruchtige Mangos bringen den Sommer ins Haus

Weiterlesen …

Maßnahmen zum Schutz in Zeiten von Corona

Die Sicherheit unser Kundschaft und unseres ehrenamtlichen Personals liegt uns am Herzen. 

Weiterlesen …

Re-Opening mit eingeschränkten Öffnungszeiten

Donnerstags und samstags können Sie nun wieder trotz Corona-Pandemie in Ihrem Weltladen Aachen einkaufen. 

Weiterlesen …

Kiosk-Betrieb und Lieferservice in Zeiten von Corona

Während der Corona-Krise trotzdem an Produkte aus dem Aachener Weltladen gelangen. Hier erfahren Sie, wie das funktioniert.

Weiterlesen …

Sonder-Newsletter April 2020

Hier gibt es den Sonder-Newsletter April 2020 zu lesen. 

Weiterlesen …

Weltladen Aachen und Fairen Handel trotz Corona-Krise unterstützen

Hier erfahren Sie, wie Sie uns in der schwierigen Zeit der Covid19-Pandemie unterstützen können. 

Weiterlesen …

Wegen Covid19: Der Weltladen Aachen bleibt geschlossen

Leider müssen die Türen unseres Ladens auf unbestimmte Zeit zu bleiben. 

Weiterlesen …

Produkt des Monats März

Eierwärmer aus Filz

Weiterlesen …

Auswahl an fair gehandeltem Wurfmaterial für Karneval

Faire Kamelle im Öcher Karneval 2020

Karneval kann auch fair sein: zwei Aachener Schulen machen es vor.

Weiterlesen …

Produkt des Monats Februar

Faire Kokosnuss-Schalen

Weiterlesen …

Newsletter Dezember 2019

Hier gibt es den Weihnachtsnewsletter 2019 zum Nachlesen. 

Weiterlesen …

Produkt des Monats Januar

Faire Stirnbänder und Mützen

Weiterlesen …

Genug gekuschelt: Lieferkettengesetz

Immer mehr Unternehmen und PolitikerInnen fordern die gesetzliche Regelung der Achtung von Menschenrechten.

Weiterlesen …

Plakat Fairtrade-Messe Aachen

Erste Aachener Fairtrade-Messe

Am 31. August findet in der Aula Carolina die 1. Aachener Fairtrade-Messe statt. Eintritt frei, wir freuen uns über Ihren Besuch!

Weiterlesen …

Fairer Silberschmuck im Weltladen Aachen

Silberschmuck aus Mexiko

In Handarbeit aus Sterlingsilber gefertigt

Weiterlesen …

CHIO Schaufenster im Weltladen Aachen

Schaufenster zum CHIO

Der Weltladen Aachen begrüßt Frankreich!

Weiterlesen …

Rückblick Weltladentag 2019

Der Weltladentag 2019 war ein voller Erfolg. Hier gibt's einen kleinen Foto-Rückblick. 

Weiterlesen …

Veranstaltungstipp: Weltladentag 2019

Am 11. Mai 2019 laden wir herzlich zum Weltladentag ein! Es erwarten euch u.a. eine Schokoladenverköstigung sowie Life-Musik vom Aachener Künstler "I Finton". Von 11 bis 18 Uhr heißen wir euch herzlich willkommen!

Weiterlesen …

Faire Schuhe von Ethetic im Weltladen Aachen

Faire Sneaker

Das Must-have des Frühlings: Bequeme Sneaker von Ethletic

Weiterlesen …

Newsletter April 2019

Der aktuelle Newsletter ist draußen. Bereitet auf Ostern vor und versprüht Frühlingsflair!

Weiterlesen …

Von Schokohasen und Osterdeko

Ostern liegt besonders spät in diesem Jahr? Umso mehr Zeit, Osterdeko und Schokoladenhasen zu kaufen!

Weiterlesen …

Faire Eierwärmer für Ostern im Weltladen

Eierwärmer für's Osterei

Ostern naht mit großen Sprüngen!

Weiterlesen …

Die Jecken holen ihre Faire Kamelle für den Zug im Weltladen ab

„Jecke Fairsuchung“: Faire Kamelle im Aachener Kinderkarneval

Dass der Faire Handel auch im Karneval eine Rolle spielen kann, wissen die Kinder der Grundschule Am Höfling schon lange. 2019 werfen erstmalig auch die Kinder der Montessori-Grundschule und der Viktoriaschule Faire Kamelle im Aachener Karneval.

Weiterlesen …

Multiplikatorenschulung "Globales Lernen"

Die nächste Runde der Schulungsreihe "Globales Lernen" startet: Lassen Sie sich zum Multiplikator/zur Multiplikatorin für Globales Lernen ausbilden.

Weiterlesen …

Schmuck zum Verlieben

Unser Schaufenster ist neu dekoriert: Schmuck, so weit das Auge reicht!

Weiterlesen …

In der Weihnachtsbäckerei

Hier geht's zu drei tollen Rezepten für die Weihnachtsbäckerei – natürlich mit fairen Zutaten besonders lecker!

Weiterlesen …

Newsletter Dezember 2018

Groß und Klein blicken gespannt Weihnachten entgegen! Unser Newsletter verkürzt die Wartezeit mit vergnüglichen Texten zu allen News und Produkten rund um die Festtage.

Weiterlesen …

Weihnachtsgeschenke gesucht?

Schokonikoläuse, Adventskalender und viele Geschenkideen warten auf Sie!

Weiterlesen …

Neuer Schmuck eingetroffen

Wieder mal haben wir unser Schaufenster neu dekoriert und die schönsten neuen Schmuckstücke ausgestellt. 

Weiterlesen …

Fairer Stadtplan von Aachen aktualisiert

Der beliebte und bekannte "Faire Stadtplan" des Bündnis Fair Handel(n) in Aachen wurde aktualisiert - und bündelt jetzt brandaktuell und übersichtlich alle Einzelhändler und Geschäfte, in denen man in Aachen faire Produkte erwerben kann. 

Weiterlesen …

Kampagne "Aachen ist fairliebt"

Aachen ist eine von über 561 Fairtrade-Städten und -Gemeinden in Deutschland - und das schon seit 2011! Im Rahmen dieser Auszeichnung läuft ab diesem Herbst unsere Kampagne "Aachen ist fairliebt". 

Weiterlesen …

Gut betucht: Die Bedeutung der Siegel zur „fairen“ Kleidung - Ein Veranstaltungstipp

Unsere Kleidung kommt heute vorwiegend aus asiatischen oder osteuropäischen Ländern. Viele verschiedene Siegel weisen uns einen Weg zur „fairen“ Kleidung, damit wir uns damit gut betucht fühlen können. Aber welche Bedeutung haben diese Siegel?

Weiterlesen …

Herrlich klingende Windspiele

Diese Windspiele erfreuen mit schönen Klängen und toller Optik.

Weiterlesen …

Veranstaltungen im Rahmen der Fairen Woche

Mit jährlich über 2.000 Veranstaltungen lädt die Faire Woche seit mittlerweile über 15 Jahren jeden September alle Menschen in Deutschland dazu ein, Veranstaltungen zum Fairen Handel in ihrer Region zu besuchen oder selbst zu organisieren. Auch der Weltladen ist immer dabei. Ein Veranstaltungsüberblick.  

Weiterlesen …

Fingerpuppen zur WM

Passend zur WM: Unsere gestrickten Fingerpuppen-Nationalspieler

Weiterlesen …

Neuer Schmuck eingetroffen

In den letzten Tagen kam eine neue Schmuck-Lieferung im Weltladen an!

Weiterlesen …

Das 32. Aachener Weltfest

Sommer, Sonne, fairer Kaffee - Am 10. Juni von 13 bis 18 Uhr am Welthaus an der Schanz

Weiterlesen …

Rückblick Weltladentag 2018

Am 12. Mai fand der Weltladentag 2018 statt, der auch der Internationale Tag des fairen Handels ist. Wir haben gefeiert und Unterschriften gesammelt. Wofür? Das erfahren Sie beim Weiterlesen. 

Weiterlesen …

Geschenkartikel und Schokolade für Ostern

Der Frühling bricht langsam, aber sich an und Ostern naht. Da heißt es wieder, Frühjahrsputz machen, sich mit neuer Deko die Sonne und das Osterfest ins Haus holen und natürlich auch leckere Osterschokolade naschen. 

Weiterlesen …

Eierwärmer aus Nepal

Ob als Tischdeko für das eigene Osterfrühstück oder als Geschenk im Osternest - diese Eierwärmer aus Filz sind unsere derzeitige Produktempfehlung.

Weiterlesen …

FLOCERT

Interview mit dem Geschäftsführer von FLOCERT

Rüdiger Meyer, der Geschäftsführer von FLOCERT, erklärt recht anschaulich die Arbeitsweise der Zertifizierungsorganisation für das Fairtrade-System.

Weiterlesen …

Wechsel in der Geschäftsführung

Mit dem neuen Jahr stehen spannende Veränderungen im Weltladen an: Fritz Bock übergibt nach 21 Jahren das Amt des Geschäftsführers im Weltladen Aachen an seine Nachfolgerin Judith Silbernagel.

Weiterlesen …

Solar-Hubschrauber

Unser aktuelle Produktempfehlung ist ein solarbetriebener Helikopter.

Weiterlesen …

In 48 Tagen ist Weihnachten!

Die Weihnachtszeit rückt immer näher - Zeit, im Weltladen nach Geschenken, Kerzen und Weihnachtsschoki zu stöbern!

Weiterlesen …

Weltladen Aachen ist jetzt bei Instagram

Der Weltladen ist seit Kurzem auch bei Instagram unterwegs. Ihr seid affin für Fotos und Videos und habt Lust, unsere News in knapper, konzentrierter Form zu erhalten? Dann abonniert uns doch! ;-)

Weiterlesen …

Produkte fürs Badezimmer

Im Aachener Weltladen gibt es aktuell viele Produkte rund ums Badezimmer.

Weiterlesen …

Veranstaltungstips für September

Der Herbst wird bunt und geschäftig: Im Laufe des September finden gleich mehrere Veranstaltungen und Aktionen des Weltladen Aachen statt.

Weiterlesen …

Weltladentag 2017

Am Samstag, den 13. Mai war es wieder einmal so weit: Der Weltladen Aachen lud zum Tag der Offenen Tür!

Weiterlesen …

Newsletter März 2017

Sie wollen wissen, was aktuell im Aachener Weltladen los ist? Dann schauen Sie doch in unseren Newsletter. 

Weiterlesen …

Faire Kaffeekapseln

Seit einigen Wochen neu im Laden - die Bonga Red Mountain Kaffeekapseln in drei verschiedenen Sorten.

Weiterlesen …

Jecke Fairsuchung

Die Idee, sich auch in der fünften Jahreszeit für mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel einzusetzen, findet beim karnevalistischen Nachwuchs zunehmend Anhänger. 

Weiterlesen …

Weltladen auf dem Non-Profit Camp

Bereits zum dritten Mal fand in Aachen im Februar 2017 das Non-Profit Camp statt, das unsere AG Öffentlichkeitsarbeit jedes Jahr nutzt, um Einblicke zu erhalten und sich auszutauschen.

Weiterlesen …

Schmuck Sale im Weltladen

Wenige Tage vorm Valentinstag haben wir unsere Schmuckregale aufgeräumt und viele schöne Stücke reduziert!

Weiterlesen …

Schmuck aus Rosenquarz

So wie die Rose klassischerweise für die Liebe steht, symbolisiert auch der Rosenquarz die Liebe, die Verliebtheit und die Romantik.

Weiterlesen …

Aktion zum Nikolaustag

Auch in diesem Jahr wollen wir den Besuchern der Aachener Innenstadt mit Schokoladennikoläusen das Nikolauswochenende versüßen. 

Weiterlesen …

Rückblick: Weltladentag 2016

Mitte Mai hat der Weltladen Aachen traditionell zum Weltladentag eingeladen und mit vielen Aktionen und Köstlichkeiten aufgewartet. 

Weiterlesen …

Newsletter November 2016

Sie wollen wissen, was aktuell im Aachener Weltladen los ist? Dann schauen Sie doch in unseren Newsletter. 

Weiterlesen …

World Fair Trade Organization: Weltladen Aachen ausgezeichnet

Im Aachener Weltladen sind die Produkte zu 100% fair. Das können Sie jetzt an zwei wichtigen Merkmalen erkennen…

Weiterlesen …

Dreijähriges Bildungsprojekt erfolgreich beendet

Als gemeinnütziger Verein legt der Weltladen Aachen e. V. einen besonderen Schwerpunkt auf die Bildungsarbeit. Ziel ist es, die Verbraucherinnen und Verbraucher über Zusammenhänge im Welthandel zu informieren.

Weiterlesen …

Newsletter Januar 2016

Sie wollen wissen, was aktuell im Aachener Weltladen los ist? Dann schauen Sie doch in unseren Newsletter. 

Weiterlesen …